Darius B. ist seit seiner Jugend Mitglied in unserer Gemeinde und heute ein ausgesandter, junger Missionar den wir unterstützen.

VISION

Schon früh verspürte Darius Gottes Ruf in die Gebets-Missionsbewegung. Seine Vision ist es, überkonfessionelle Gebetshäuser und betende Gemeinden in Deutschland und den Nationen zu bauen, um diese mit jugendlichen und jungen Erwachsen zu füllen. In diesem Kontext von Gebet, Lobpreis und Lehre sollen junge Menschen ausgerüstet werden, um sie in die unerreichten Nationen dieser Welt auszusenden.

VORBEREITUNG

Nachdem Darius für 1 Jahr die Gebets-Missionsschule „ACTS“ im International House of Prayer in Kansas City besuchte kehrte er zurück nach Deutschland, um seinen vollzeitlichen Dienst als Mitarbeiter in der Bibel und Missionsschule (BMS) bei Gospeltribe in Karlsruhe zu beginnen. Dabei konnte er seiner Vision nachgehen und in junge Erwachsene hinein investieren und sie für Mission und Gebet faszinieren.

y

DER RUF

Ende 2012 empfand Darius sehr stark, dass Gott ihn dazu einlud in ein muslimisches Land zu ziehen, um dort Gottes Reich unter den Menschen zu bauen. Daraufhin wurde er 2014 von Gospeltribe und dem CZK als Missionar in den mittleren Osten ausgesandt, um sich einem Team seiner ehemaligen Schule „ACTS“ anzuschließen.
(Ort des Teams, welchem Darius angehört, darf hier leider nicht bekannt gegeben werden.)

Alltag im mittleren Osten
Das Team lebt und arbeitet in einer der größten Metropolen dieser Welt und in einem Land in welchem es lediglich ca. 5000 evangelikale Christen gibt.
Eine Woche besteht aus jeweils 20 Stunden Lobpreis/Gebet und Sprache lernen. Hinzu kommen verschiedenste Arten von Evangelisation, um die Menschen mit dem Evangelium zu erreichen.

1. Gemeindegründung
Im September 2015 öffnete Gott eine Türe für das Team und Darius, um gemeinsam mit einem lokalen Pastor eine erste Gemeinde mit dem Fokus auf Lobpreis und Gebet zu gründen! Diese neue Gemeinde befindet sich in einer der konservativsten Nachbarschaften mit ca. 500.000 Menschen, in welcher es bisher keine einzige Gemeinde gab.

„Es ist ein absolutes Privileg und demütigend ein Teil von Gottes wunderbarem Plan in dieser Stadt zu sein. Während viele Missionare über Jahrzehnte hier treu und hart arbeiteten aber nie Frucht sahen, geschweige denn eine Gemeindegründung erlebten, darf mein Team und ich heute Zeugnis davon geben, dass wir mit Gottes Hilfe nach nur 3 Jahren unsere erste Gemeinde gegründet haben.“ (Darius B.)

GEBETSANLIEGEN

Evangelisation
– Offene Türen und Herzen der Menschen
– Träume/ Visionen und Zeichen/ Wunder
– Kühnheit das Evangelium zu predigen

Gemeindegründung
– Einheit innerhalb der Gemeinde
– Geistliches und nummerisches Wachstum in der Gemeinde
– Schutz vor Übergriffen und Anfeindungen
– Finanzen um laufende Kosten decken zu können

Persönlich für Darius
– Das er Gottes Liebe jeden Tag neu erfährt und dadurch gestärkt wird
– Weisheit und Kraft um das Evangelium zu predigen
– Finanzen um als Missionar leben zu können

FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG

Darius B. (steuerlich nicht absetzbar)
IBAN: DE73 660 501 011 020 744 114 BIC: KARSDE66XXX
PayPal: kevin_darius@web.de

Gospeltribe (steuerlich absetzbar)
IBAN: DE74 6602 0500 0008 7109 00 BIC: BFSWDE33KRL
Verwendungszweck: “Gehalt Darius B.”

 

Für weitere Infos oder Newsletter können sie Darius B.´s Email-Kontakt entweder über das CZK-Büro oder über info@gospeltribe.de erfragen.